Hilfe für krebskranke Kinder » By Stefan Freiwald » Euro, Pêt, Typisierungsaktion, Typisierung, Diepholz, Jede » Stoppelblog.de

Hilfe für krebskranke Kinder

Insgesamt 5400 Euro für einen guten Zweck spenden die Wirte und Schausteller vom Stoppelmarkt für krebskranke Kinder. Von links: Stefan Surmann, Ludger Emken von der Gemeinschaft der Wirte, Melav Bari (Hilfe für Pet), Bürgermeister Helmut Gels, Almut Klein, Jan und Libett, Schausteller Heiner Wimmert, Marktmeister Jens Siemer, Stefan Schierholt vom Orga-Team und Cihan Beri (Hilfe für Pet).Foto: Matthias Niehues

5400 Euro waren am Dienstag beim Fußballturnier mit Ex-Profis, Schaustellern und Verwaltungsmitarbeitern zusammengekommen. Geld, das die Wirte und Schausteller für einen guten Zweck übergeben haben. 3900 Euro gehen an den Verein Hilfe für krebskranker Kinder Vechta. 1500 Euro spenden die Organistoren für eine Typisierungsaktion des kleinen Jungen Pêt aus Cornau.

Er ist erst drei Monate alt und leidet an Leukämie. Für den 25. August ist eine große Typisierungsaktion für potenzielle Knochemarkspender in Diepholz geplant.  Jede einzelne Typisierung für Pêt kostet 50 Euro. Und die muss die Familie selbst aufbringen, erklärt Melav Bari, Tante des Babys. Also, nach dem Stoppelmarkt alle auf nach Diepholz zur Typisierung!

Weitere Info zu Pêt und der Typisierung:  http://www.facebook.com/hilfefurpet

 

Schreiben Sie einen Kommentar